1.Erstellen einer Kosten- und Leistungsrechnung und zielorientierte Anwendung

In diesen Handlungsbereich soll nachgewiesen werden, das Sie die Bedeutung der Buchführung, insbesondere der Kostenerfassung, -zuordnung und -transparenz für die Kosten- und Leistungserstellung verstanden haben. Weiterhin soll nachgewiesen werden, die kosten theoretischen Grundlagen zu beherrschen und geeignete Methoden der Kosten- und Leistungsrechnung zielorientiert als Steuerungsinstrument einzusetzen, sowie betriebswirtschaftliche Daten  zur Bildung von Kennzahlen bereitstellen zu können. In diesem Zusammenhang soll nachgewiesen werden, insbesondere die Zusammenhänge zwischen der Buchführung, der Kalkulation und dem Controlling zu verstehen und die Kostenrechnung entsprechend unterschiedlicher Problemstellungen anwenden zu können. Teil A der Prüfungsklausur.